Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzrichtlinie.
6.10.2022
#cases

Migrationsprojekt der Extraklasse: Das IoT-Portal der Telekom zieht um

Dass wir bei CAMAO im Bereich der Content-Management-Systeme absolute Umzugsprofis sind, haben wir erst neulich mit der Migration der Open Telekom Cloud unter Beweis gestellt. Nun stand auch für das IoT-Portal der Deutschen Telekom ein Umzug an – und zwar von einem CoreMedia-Mandanten in den Mandanten des größeren Geschäftskundenportals.

Ein großer Umzug

Die Herausforderungen des IoT-Portals lagen auf der Hand: Allein die Fülle von rund 300 Seiten bildete einen enormen Umfang, dazu alles auf Deutsch und Englisch (ein Unikum im jetzigen Geschäftskunden-Portal!) sowie zahlreiche Gated-Content-Seiten, welche exklusive eBooks erst nach Kontakteingabe anbieten.

Doch unser eingespieltes CAMAO Team meisterte die Aufgabe mit Bravour: die Konzeption, das Editorial, das Design und auch die CMS-Redaktion arbeiteten vom ersten Tag an Hand in Hand. Nach Abstimmung der neuen Content-Module, welche sich im Baukasten zwischen den einzelnen Mandanten unterschieden, und dem grafischen Feinschliff der neu zu verwendenden CMS-Module, konnte die eigentliche Migration – also das Überführen der Inhalte – begonnen werden. Kurzer Werbeblock: Was unser CMS-Team dabei im Detail macht, erfahrt ihr im eigens dazu verfassten Blogartikel.

Ich bin sehr glücklich, dass wir das CI der IoT Hexagone bestmöglich im neuen CMS gestalterisch umsetzen konnten. – Nurgül, Art Director

Um nicht den Überblick zu verlieren, konnte mithilfe des Ticket-Trackers GitLab stets der genaue aktuelle Status gewährt werden. Die Kommunikation mit der Kundin ging hier Hand in Hand, um schnelle Reaktions-Feedbacks und Freigaben abzustimmen.

Die Arbeiten im Detail

Hinsichtlich der technischen CMS-Pflege kümmerten wir uns natürlich auch um die Weiterleitungen, damit keine Seiten nach der Umstellung ins Leere laufen. Außerdem wurde im Rahmen der Migration geprüft, ob es kaputte Links in älteren Blogbeiträgen gibt, und diese Links anschließend entfernt oder ersetzt. Bei weitergeleiteten URLs wurde die neue, korrekte URL eingefügt. Diese Maßnahmen zahlen nun alle auf eine gute SEO-Performance ein, welche gerade bei einem „Umzug“ sehr wichtig ist, um die Ranking-Plätze nicht zu verlieren.


Kampagnen-Landingpages wurden gelauncht


Parallel zu diesen Tätigkeiten wurden von unserem CAMAO Team zwei neue Landingpages für die Telekom-Kampagnen Nachhaltig mit IoT und Digitale Innovationen erarbeitet: Dabei kam auch unser Motion-Team zum Zug, um die Seiten und den Content mit passenden Animationen zu bereichern.

Ansicht der IoT-Website aiuf verschiedenen Devices

Und auch unser Development-Team entwickelte zwei interaktive Module: Hierüber konnten der Content und die Botschaften punktgenau an interessierte User transportiert werden.

Ein Wimmelbild das nachhaltiges Gebäude-Management erklärt
Mit unseren Expert:innen aus Motion, Technology und Design haben wir es geschafft, die neuen Kampagnenseiten interaktiver zu gestalten, um das Interesse der User zu wecken und Informationen in anschaulicher Weise darzustellen. – Randi, CMS-Redaktion

Anfang September konnten alle neuen Seiten inklusive der beiden neuen Landingpages endlich live gestellt und gepublished werden – zur großen Freude aller Beteiligten:

Bei diesem Projekt fand ich vor allem die inhaltliche Thematik (Internet of Things & Nachhaltigkeit) super spannend. Hinzu kam die gute Zusammenarbeit im Team, mit dem Kunden und der letztendlich erfolgreiche Abschluss im Zeitplan und zu dem kalkulierten Budget. Rundum ein gelungenes und erfolgreiches Projekt! – Niklas, Project Management

Wir sind sehr stolz, dass wir dieses Projekt in time und zur vollen Zufriedenheit des Kunden fertigstellen konnten: 

Im Rahmen der Migration und der neuen Kampagnenseiten konnte CAMAO das Maximale aus dem CMS herauskitzeln, vor allem durch moderne Animationen sowie interaktive Maps, die das Kundenerlebnis bereichern und State of the Art sind. – Annalena Rauen, IoT Marketing-Managerin

Bei euch steht auch ein Wechsel des Content-Management-Systems an?
Dann meldet euch bei uns über hello@camao.one. Wir helfen euch gerne dabei!