Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzrichtlinie.
5.7.2022
#cases

Gelungene CMS-Migration: Open Telekom Cloud Website wechselt mit uns auf Neos

Infrastructure-as-a-Service, für Unternehmen jeder Größe, mit höchster Sicherheit und maximaler Flexibilität. Oder kurz: willkommen bei der Open Telekom Cloud! Seit 2018 vereint das Portal der T-Systems alle relevanten Cloud-Lösungen für Unternehmen unter einem Dach, von Computing über Storage bis zu Security – und das so erfolgreich, dass sie sich mittlerweile „leading european provider for cloud solutions“ auf die Fahne schreiben darf.

Das Schöne daran: Die Open Telekom Cloud ist auch unser Baby, denn wir begleiten das Projekt seit der Entstehungsphase in Konzept-, Grafik- und Content-Themen. Mit dem feierlichen Launch vor rund 4 Jahren wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt – gleichzeitig war uns schon damals bewusst, dass eine Website dieser Größe einige Herausforderungen mit sich bringen wird. Dies zeigte sich vor allem hinter den Kulissen: So kam das hauseigene Content Management System von T-Systems mit jeder neuen Seite immer näher an die Grenzen des Machbaren. Es galt also, ein neues CMS auszuwählen – hier fiel die Wahl (natürlich) auf Neos, das aufmerksamen Lesenden dieses Blogs mittlerweile als CAMAO-internes Lieblings-CMS bekannt sein dürfte. Und dann, ja dann ging das große Migrieren los ...

Eine Website, 3 Sprachen, über 800 Seiten – einmal umziehen, bitte!

Klingt nach jeder Menge Arbeit? Genau das war es auch. Und deshalb bekommt dieses Projekt eine ganz besondere Bühne. Vorhang auf für unser Team, das in den letzten Monaten einen großartigen Job gemacht und die komplette Website der Open Telekom Cloud auf Neos migriert hat. Mariko, Marc, Boris, Ewan, Florian und Holger nehmen euch mit in diese aufregende Zeit und plaudern aus ihren ganz persönlichen Nähkästchen. Zum Beispiel über ihre allerersten Gedanken und die größten Herausforderungen bei diesem Projekt, über die Arbeit mit Neos – und über Vergleiche mit Hannibal Smith aus dem A-Team.


Vielen Dank an T-Systems International GmbH, speziell an Holger Maass als Projektleiter und Dietrich Singh (technische Umsetzung) für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit. Wir halten es mit Marikos „nach dem Projekt ist vor dem Projekt“ und freuen uns auf alle Tasks, die demnächst im Kosmos der Open Telekom Cloud anstehen werden.

Ihr wollt mehr über Neos erfahren und/oder braucht tatkräftigen Support bei eurem Migrationsprojekt? Dann wisst ihr jetzt, auf welches A-Team ihr setzen könnt. Meldet euch per Mail an hello@camao.one und bringt mit CAMAO eure Website auf das nächste Level!