Integrierend, aktivierend, positionierend:
Ein umfassendes, crossmediales Kommunikationskonzept für das Herz der Alpen war unser Auftrag.

AUFGABE

Mit einer neuen Kampagne sollte die Positionierung Tirol/Herz der Alpen gestärkt werden.

Printanzeigen für die neue Kampagne wofür schlägt dein Herz
Anzeigen in verschiedenen Printformaten
Citylights, Straßenbahnbeklebungen, 18:1 Plakate für Wofür schlägt dein Herz
Citylights, Straßenbahnbeklebungen, 18:1 Plakate für Wofür schlägt dein Herz
Citylights, Straßenbahnbeklebungen, 18:1 Plakate für Wofür schlägt dein Herz

„Unser Herz schlägt gemeinsam für die Kampagne und konnte über alle Kanäle hinweg konsistent umgesetzt werden, darauf sind wir stolz.“

Janine Hofmann, Leitung Design bei Tirol Werbung GmbH

Lifestyle-Kollektion zur Wofür schlägt dein Herz Kampagne

Verbundenheit – Wir wollen, dass die Menschen auch während Ihres Tirol-Urlaubs mit der Kampagne in Berührung kommen. Eine Maßnahme dazu war die Entwicklung einer Lifestyle-Kollektion
Lifestyle-Kollektion zur Wofür schlägt dein Herz Kampagne
Lifestyle-Kollektion zur Wofür schlägt dein Herz Kampagne

LÖSUNG

Wir kreierten mit „Wofür schlägt dein Herz“ ein integriertes und aktivierendes Kommunikationskonzept, das die Positionierung mit Leben füllt. Dabei entwickelten wir den Tirol Auftritt von einer „One way“-Kommunikation zu einer interaktiven 360°-Story. Im Mittelpunkt aller Maßnahmen: der Mensch und seine ganz persönlichen Erlebnisse. 

„Wofür schlägt dein Herz“ ist eine Einladung an potentielle Gäste nach Tirol, um dort ihren individuellen Herzmoment zu erleben und via #lovetirol zu teilen. Unsere Leistung umfasste die Konzeption des crossmedialen Kommunikationskonzepts inklusive Styleguide, OOH-Maßnahmen, Kinospot, Landingpage, Fotoshooting-Briefing und das Entwerfen einer eigenen Lifestyle-Kollektion.
„Als passionierte Tirol-Liebhaberin war mir das Thema natürlich auf den Leib geschnitten. Es war eine spannende Aufgabe, eine Kampagne der Menschen zu kreieren, die eine emotionale Welt eröffnet und gleichzeitig so komplex und flexibel, aber auch saison- und märkteübergreifend funktionieren kann.“
Verena Böhnisch
 
Konzept und Design für die Microsite der Kampagne